Château Maresque Gaillac

   Loin de L'Œil                  Duras                    Mauzac                      Braucol

 

                                      

   

Château Maresque erfindet sich im innere des Anbaugebiet Gaillacois am rechten Ufer des Tarn, im ersten Berghängen. Dass Weingut ist 300 jähre alt und verfügt über 13 Hektar Appellation Gaillac Contrölée. Die Rebstöcke der verschiedenen Rebsorten sind durchschnittlich 30 Jahre alt. Wir vinifizieren unseren Wein auf Château Maresque in traditioneller Weise:

Der Weißwein, ein Wein mit sehr feinem Aroma, wird bei niedrigen Temperaturen vinifiziert und besteht aus die Rebsorten Mauzac, die älteste Rebsorte im Gaillac. Ebenso der Sorte Loin de L'Oeil ist eine typische Gaillac Rebe, sowie Sauvignon blanc.

Der Braucol und Duras, typische Gaillac Reben, sind von granatroter Farbe. Der erste Geschmackseindruck ist weich, abgerundet und voll und entwickelt sich auf der Grundlage eines festes, würzigen, nicht zu stark in den Vordergrund tretenden Tannins.

Cuvée Thomas, ist en Wein der ein intensives und rassiges Bukett aus schwarzen Früchten verströmt. Zugleich weist er eine holzige Geschmacksnote auf, die an Blätter der schwarzen Johannisbeere erinnert.

Château Maresque Elevé en Fûts de Chêne, basiert auf 70% Syrah, Merlot, sowie Cabernet Sauvignon und reift auf französischen und amerikanischen Eichenfässern.

Rebsorten: 

Weiß:                  20% Sauvignon Blanc;

                            60% Mauzac;

                            20% Loin de L'Oeil                                       

Rot:                   20% Duras;

                           30% Braucol ou Fer Servadou;

                           20% Syrah

                           15% Merlot;

                           15% Cabernet Sauvignon                                                   

Durchschnittsalter: 30 jahren

Unterlagsreben:     SO4; 3309C; 41B

Rebdichte:                5500 Reben pro Hektar

Weinbereitung:      

Weiß:                 Abbeehren; pressen; débourbage à froid;

                           Gärung bei 16° - 18°

Rot:                   traditionel in cuves aus Zement; Abbeehren;

                            Mazeration 21 tage;         

                            3 remontages pro Tag; Gärung bei 26° - 28°

                            malolaktische Gärung

Bindemittele:      Eiweiß

Filtration:       eine Filtration beim abfühlen des Weines in Flaschen  

Lagerung:           Blanc sec:                                 6 Monaten sur lie

                           Rouge tradition                       12 Monaten in Zementen Cuves 

                           Rouge Thomas                         12 Monaten in Zementen Cuves

                           Rouge Fûts                                9 Monaten in Holsfässern